5er 2019

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne."- Mit Musik, viel Vorfreude und etwas Aufregung fanden sich am 27. Juni 2019 Einhundertsechs (106) baldige Fünftklässler mit ihren Eltern im Foyer der Realschule ein.
Mit dem fröhlichen Lied „un poquito cantas, un poquito baillas" begrüßte die 5b mit Frau Tanner die zukünftigen Realschüler. Nach herzlichen Worten der Erprobungsstufenkoordinatorin Rita Münsterkötter begaben sich die Kinder mit ihren Klassenlehrern und –lehrerinnen sowie den Klassenpaten (Jg. 9) zum ersten Mal in ihren Klassenraum.
Die Eltern informierten sich in der Zwischenzeit über die Abläufe des Mensaessens und den Schulbusverkehr.
Mit glänzenden Augen kamen „die Neuen" aus ihrer ersten Klassenlehrerstunde und freuten sich auf ein baldiges Wiedersehen.